Cover von Heute ist gut genug wird in neuem Tab geöffnet

Heute ist gut genug

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morel, Semih
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: Klaus, Eigenverlag
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenSignaturfarbeInteressenkreis
Zweigstelle: Gerberstrasse 4 Standorte: D MORE Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Interessenkreis:
Zweigstelle: Rheinstrasse 53 Standorte: D MORE Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Interessenkreis:

Inhalt

"Morgen ist es vielleicht zu spät, die Person zu sein, die man wirklich sein möchte."
 
Mein Name ist Semih und als ich begann, dieses Buch zu schreiben, steckte mein Leben in einer Sackgasse. Ich hatte alles, wofür es sich zu leben lohnt und dennoch empfand ich selten Freude dabei. Ich war auf der ständigen Suche nach mehr. Mehr Sinn. Mehr Bedeutung. Mehr Anerkennung. Und obwohl nichts gut genug sein konnte, hatte ich Angst, alles zu verlieren.
 
Woher hätte ich wissen sollen, dass ich zuerst etwas Wichtiges verlieren muss um etwas anderes zu finden? Und wer hätte gedacht, dass ein Schluck Wein der Beginn einer heilsamen Entdeckungsreise werden würde, auf der ich nicht nur Freude fand, sondern vor allem mich selbst.
 
"Eines Tages wird jeder Mensch feststellen, dass es nichts zu verlieren gibt und niemals zu verlieren gab."

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morel, Semih
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: Klaus, Eigenverlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-200-08540-4
Beschreibung: 302 S.
Schlagwörter: Lebensfragen Romane, Neuanfang Romane, Österr AutorInnen, Selbstfindung Romane, Vorarlbergensien, Vorarlberger AutorInnen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik