Cover von Der Frieden ist ausgebrochen wird in neuem Tab geöffnet

Der Frieden ist ausgebrochen

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weitzel, Willi; Wugeditsch, Verena (Ill)
Medienkennzeichen: Sachbilderbücher
Jahr: 2023
Verlag: Münster, Bohem Press
Mediengruppe: Jugendsachliteratur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenSignaturfarbeInteressenkreis
Zweigstelle: Gerberstrasse 4 Standorte: SAB/1 FRIE Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Interessenkreis:

Inhalt

Als der Krieg in der Ukraine ausbrach, waren vor allem die Jüngsten unter uns verunsichert, was gerade passiert und warum. Aus der Notwendigkeit, Konfliktsituationen für Kinder zu erklären und Lösungen zu finden, damit Frieden herrscht, ist eine Buchidee von Willi Weitzel geworden. Denn leider herrscht überall auf der Welt immer irgendwo Krieg. Ob nah oder fern – das Thema ist ein Alltagsthema und beginnt im kleinen schon mit einem Streit im Kindergarten. Der Frieden ist ausgebrochen lässt Kinder in einen Dialog zwischen Vater und Tochter eintauchen, regt zur Diskussion an und gibt die Chance, ins Gespräch zu kommen. Denn was ist wichtiger, als dass Freiheit, Gerechtigkeit und Liebe ihren Platz im Leben haben und auch bleiben?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weitzel, Willi; Wugeditsch, Verena (Ill)
Medienkennzeichen: Sachbilderbücher
Jahr: 2023
Verlag: Münster, Bohem Press
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SAB/1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-95939-216-7
Schlagwörter: Deutsche AutorInnen, Flucht, Flucht Jugend, Flüchtlinge, Flüchtlinge Jugend, Freiheit, Freiheit Jugend, Frieden, Frieden Jugend, Gerechtigkeit, Gerechtigkeit Jugend, Konflikte, Krieg, Kriege, Kriege Jugend, Liebe, Liebe Jugend, Sachbilderbücher, Streit, Streiten Jugend, Streitkultur
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Jugendsachliteratur