Cover von Schön ist die Nacht wird in neuem Tab geöffnet

Schön ist die Nacht

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Baron, Christian
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: München, Claassen
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenSignaturfarbeInteressenkreis
Zweigstelle: Gerberstrasse 4 Standorte: D BARO Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 1 Signaturfarbe:
 
Interessenkreis:

Inhalt

Willy sehnt sich nach nichts so sehr wie nach einem normalen Leben. Er will seine Arbeit als Zimmerer gut machen, er will für seine Familie sorgen, er träumt vom eigenen Häuschen. Mit seiner ehrlichen Art stößt er immer wieder an Grenzen, was nichts an seinem Entschluss ändert, anständig zu bleiben.
 
Horst, ein ungelernter Hilfsarbeiter, glaubt schon lange nicht mehr daran, auf ehrliche Weise nach oben zu kommen. Er greift zu halbseidenen Mitteln, und seine Existenz entgleitet ihm in dem Maße, in dem er seine Aggressionen nicht im Griff hat. In die Spirale des Abstiegs zieht er seinen Freund Willy hinein – mit katastrophalen Folgen für beide.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Baron, Christian
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: München, Claassen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-546-10026-7
Beschreibung: 2.Aufl., 378 S.
Schlagwörter: Deutsche AutorInnen, HandwerkerInnen Romane, Männerschicksale Romane, Moral Romane, Siebziger Jahre Romane
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik