Cover von Der nasse Fisch wird in neuem Tab geöffnet

Der nasse Fisch

Der erste Rath Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kutscher, Volker
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2021
Verlag: München, Piper
Reihe: Rath; 01
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenSignaturfarbeInteressenkreis
Zweigstelle: Gerberstrasse 4 Standorte: D KUTS Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Signaturfarbe:
 
Interessenkreis:

Inhalt

Rath, neu in Berlin und abgestellt bei der Sitte, erlebt eine Weltstadt im Rausch, die von sozialen und politischen Spannungen zerrissen ist. Ungefragt schaltet sich der Kommissar in die stagnierenden Ermittlungen eines Mordfalls ein – und stößt in ein Wespennest. Dann verliebt Rath sich in Charly, Stenotypistin in der Mordkommission, und missbraucht ihr Insiderwissen für seine einsamen Ermittlungen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kutscher, Volker
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2021
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-31594-4
Beschreibung: 4.Aufl., 540 S.
Reihe: Rath; 01
Schlagwörter: Berlin Romane, Deutsche AutorInnen, Dreissiger Jahre Romane, Gesellschaftsromane, Kommissar Rath Gereon, Kriminalromane, Spannungsromane, Tod Romane, Weimarer Republik
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik