Cover von Mühlviertler Gift wird in neuem Tab geöffnet

Mühlviertler Gift

Kriminalroman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reichl, Eva
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: Messkirch, Gmeiner
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenSignaturfarbeInteressenkreis
Zweigstelle: Rheinstrasse 53 Standorte: D REIC Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Interessenkreis:

Inhalt

In Bad Kreuzen wird ein Mann vergiftet auf einer Parkbank aufgefunden. Schnell gerät die Kräuterhexe Katharina Wunderfall, die sich mit Pflanzengiften bestens auskennt, in den Fokus von Chefinspektor Oskar Stern und seinem Team. Als Stern erfährt, dass das Opfer seine Frau zu Lebzeiten schwer misshandelt hat, traut er den Mord ebenso der gut gelaunten, frisch gebackenen Witwe und deren Mutter zu.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reichl, Eva
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: Messkirch, Gmeiner
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8392-0288-3
Beschreibung: 1.Aufl., 311 S.
Schlagwörter: Giftmorde Romane, Kriminalromane, Oberösterreich Romane, Österr AutorInnen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik