© Udo Mittelberger

Waldführung

Vorarlberger Umweltwoche: Familien-Waldführung „Der Wald in der Nacht“ mit Jürgen-Thomas Ernst.

Der Wald ist ein zauberhafter und geheimnisvoller Ort. Nachts eröffnet er uns einen vollkommen neuen Einblick in diese Welt, die vor allem aus Bäumen besteht. Jürgen-Thomas Ernst führt uns im Rahmen einer Nachtwanderung durch den Bregenzer Stadtwald. Er lüftet Waldgeheimnisse, an denen wir bislang vermutlich meistens unbemerkt vorbeispaziert sind. Zudem zeigt er uns Waldorte, die sich auch in der Nacht hervorragend als Kinderspielplätze eignen. Ein Waldmärchen, gelesen vom Wichtel Anja, stimmt uns auf den Spaziergang ein.

Jürgen-Thomas Ernst, geboren 1966, seit 1992 Schriftsteller. Ausgebildeter Förster und Waldpädagoge. Autor von Theaterstücken, Romanen und Sachbüchern zum Thema Wald. Für seine waldpädagogischen Projekte wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt mit dem Internationalen Schutzwaldpreis. Zahlreiche Publikationen in Fachzeitschriften zum Thema Nachhaltigkeit. Auch seine literarischen Arbeiten wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Vorarlberger Umweltwoche 2024.

Wann: Fr, 7. Juni um 20.30 Uhr

WO: Treffpunkt Vorarlberger Landesbibliothek, öffentlicher Parkplatz

Kinder ab ca. 9 Jahren mit Begleitperson.

Eintritt frei! Begrenzte Teilnehmer:innenzahl - Anmeldung erforderlich!

stadtbuecherei(at)bregenz.at / T 0043 5574 410 1552

Zum Buch

zurück zur Übersicht